photo-1447599202617-04088cb7b4c5 Kopie.jpg
1.jpg
2800x2000_Housing_Berlin_04_1000.jpg
Entstehungsphase3 Kopie.jpg
photo-1447599202617-04088cb7b4c5 Kopie.jpg

Welcome to berlin


//////

SCROLL DOWN

Welcome to berlin


//////

////// CAPITAL B INVESTMENT GMBH

Um sich gemeinschaftlich größeren Herausforderungen zu stellen, wurde durch den operativen Zusammenschluss von Bauherren, Projektentwicklern und erfahrenen institutionellen Investoren die Capital B Investment GmbH gegründet.

Als ausführende Plattform und wirtschaftliche Basis bietet Capital B die nötige Struktur und Expertise für jedes Glied der Wertschöpfungskette einer Immobilie, von der Akquise über die Entwicklung bis hin zum Verkauf.

Hierbei decken unsere Mitarbeiter und Partner alle Bereiche der ingenieurtechnischen- sowie kaufmännischen Anforderungen einer ganzheitlichen Projektentwicklung ab. 

Je nach Bedarf oder Komplexität eines Projekts, greifen wir auf unser bewährtes Partnernetzwerk in Berlin zu, um jederzeit optimale Abläufe und Prozesse zu gewährleisten.

Unsere Erfahrungen und Referenzen beziehen sich deutschlandweit zwar auf alle Großstädte, unser Fokus liegt aktuell aber auf der Hauptstadt Berlin.

1.jpg

EXPERTISE


EXPERTISE


+ CONSULTING

Wir sind kompetenter Partner von der Konzeption, über die Entwicklung und Realisierung, bis zur Vermarktung einer Immobilie.

Durch langjährige zuverlässige Partnerschaften mit Bankhäusern und Family Offices, können wir ein Projekt auch beim Ankauf, Refinanzierung oder Bauträgerfinanzierung ergänzen.

Im Sinne der ganzheitlichen Betrachtung eines Immobilienprojekts steht die Minimierung von Reibungs-, Zeit- und Informationsverlusten im Vordergund, folglich die damit einhergehende Optimierung der wirtschaftlichen Faktoren.


+ MANAGEMENT

Asset Management

Während der Nutzungsphase erfüllt das Asset Management übergeordnete Funktionen. In der Regel sind dies im operativen Bereich Steuerungs- und Überwachungsfunktionen. Daneben treten noch strategische Aufgaben. Folgende Themenbereiche werden dabei abgedeckt:

Strategisches Asset Management

Dies beinhaltet vor allem die Aufgabe, anhand der vom Investor vorgegebenen Gesamtstrategie objektbezogenen Strategieumsetzungskonzepte zu entwickeln. Gegebenenfalls soll das Asset Management auch Marktentwicklungen und Tendenzen an erkennen und diese an den Investor zurück melden. Wesentliche Instrumente sind:

  • Performancemessung
  • Marktbeobachtung
  • Immobilienmarketing

Operatives Asset Management

Hierbei geht es vorwiegend um praktische Umsetzung des laufenden Objektmanagements. zu den Schwerpunkten gehört:

  • Steuerung und Überwachung des Propertymanagement
  • Steuerung und Überwachung des Facilitymanagements

Der Focus liegt auf der Führung nachgeordneter interner oder externer Dienstleister.


+ ENTSTEHUNGSPHASE

Am Anfang eines jeden Projektes steht zunächst die Idee, die unternehmerisch geprägte Vision eines zu errichtenden oder eines zu sanierenden Gebäudes. Diese Idee kann von einem Grundstückseigentümer ausgehen, von einem Bauherrn oder einem professionellen Projektentwickler.

Unter Prüfung von:

  • bauordnungs- und baurechtlichen Voraussetzungen
  • technischer Realisierbarkeit

Erfolgt eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, fokussiert auf: • Marktentwicklung des Mikro- und Makrostandortes

  • Einschätzung des Nachfragepotenzials
  • Finanzierbarkeit des Projekts

Die frühzeitige Einbindung eines strategischen Asset Managements könnte Fehler in der Planungsphase vermeiden helfen. Nebst Einholen von dezidierten Standortgutachten und Marktanalysen ist es vor allem die Kompetenz und praktische Erfahrung des Asset Managements, dessen Einschätzungen zu Potenzial und Marktfähigkeit einer Immobilie, das die Rendite der Investorenseite langfristig sichert.

  • Marktbeobachtung
  • Immobilienmarketing

+ REALISIERUNG

In der Realisierungsphase schlägt die Stunde unserer Architekten, Planer und Techniker. Zu Recht wird vielfach darauf hingewiesen, dass mit der Optimierung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren, mit der Bau- und Werkstoffauswahl, mit professionellem Baumanagement usw. erhebliches Einsparpotenzial bei den Herstellungskosten einer Immobilie besteht.

Ebenso wichtig wie das Nutzen von Einsparmöglichkeiten bei den Gestehungskosten ist aber auch eine Optimierung des Gebäudes in Hinblick auf die späteren Bewirtschaftungskosten. Wir setzen auf innovative Gebäudetechnik um die Energieeffizienz der Immobilie zu optimieren.

In Zusammenarbeit mit unserem Asset Management wird dem Facilitymanagement entsprechende Ziele vorgeben und schon während der Planungs- und Bauphase die Zielerreichung überwachen Bei auf bestimmte, schon während der Planungsphase feststehende Nutzer zugeschnittenen Gebäuden ist während der Realisierungsphase darauf zu achten, dass zu späteren Zeitpunkten eine Drittverwendung der Immobilie gewährleistet werden kann.

2800x2000_Housing_Berlin_04_1000.jpg

PROJEKTE


EIN AUSZUG UNSERER REFERENZEN

PROJEKTE


EIN AUSZUG UNSERER REFERENZEN

+ WAISENSTR - MAUERHAUS

Projekt: Wohnensemble mit Geschosswohnungen und Stadthäusern
Involvement: Bauplanung, Finanzierung, Portfolio Bestand
Lage: Berlin Mitte
Fertigstellung: 2014
Grundstück: 520 m²
Gesamtfläche: 1.700 m²
Architekten: Atelier Zafari - Sohrab Zafari
Fotografie: Werner Huthmacher, Christian Dammert, Aviel Adar


+ RYKESTR - PENTHOUSE

Projekt: Umfangreicher Ausbau eines Dachgeschosses im Denkmal
Involvement: Bauplanung, Bauleitung, Verkauf im Bauprozess
Lage: Berlin Mitte
Fertigstellung: 2011
Wohneinheiten: 1 WE
Gesamtfläche (nach Ausbau): 350 m²
Architekten: Hirschmüller Schindele
Fotografie: Stefan Schrills


+ PRENZLAUER BERG - PENTHOUSE

Projekt: Umfangreicher Ausbau eines Dachgeschosses im Denkmal
Involvement: Ankauf, Bauplanung, Bauleitung, Verkauf
Lage: Berlin Mitte
Fertigstellung: Im Bau
Wohneinheiten: 2 WE
Gesamtfläche (nach Ausbau): 380 m²


+ SCHÖNEBERG - PENTHOUSE

Projekt: Umfangreicher Ausbau eines Dachgeschosses im Denkmal
Involvement: Ankauf, Bauplanung, Bauleitung, Verkauf
Lage: Berlin Tempelhof-Schöneberg
Fertigstellung: Im Bau
Wohneinheiten: 2 WE
Gesamtfläche (nach Ausbau): 365 m²


+ GIESEBRECHTSTR - PENTHOUSE

Projekt: Umfangreicher Ausbau eines Dachgeschosses und Sanierung im Denkmal
Involvement: Ankauf, Bauplanung, Bauleitung, Verkauf
Lage: Berlin Charlottenburg
Baujahr: 1905
Fertigstellung: 2008
Wohneinheiten: 1 WE (DG)
Gesamtfläche (mit Ausbau): 3.460 m²


+ HAUSVOGTEIPLATZ - TOWNHOUSE

Projekt: Neubau eines Mehrfamilienhauses
Involvement: Bauplanung, Bauleitung, Verkauf im Bauprozess
Lage: Berlin Mitte
Fertigstellung: 2007
Wohneinheiten: 1 WE
Bestandsfläche: 36.750 m² (Quartier gesamt)
Gesamtfläche (nach Ausbau): 480 m²


+ E-WERK - EVENT LOCATION

Projekt: Umfangreicher Ausbau eines Dachgeschosses im Denkmal
Involvement: Bauleitung Gewerk Innenausbau (HOAI)
Lage: Berlin Mitte
Fertigstellung: 2005
Projektpartner: DP Projektmanagement
Gesamtfläche (nach Ausbau): 13.123 m²


+ STUDIEN - ARCHITEKTEN BERLIN

Zusammen mit unseren lokalen Partnern aus der Architektur fördert Capital B innovative Studien. Des Weiteren entwickeln wir auf Kundenwunsch Machbarkeits- und Designstudien für Um- und Neubauten.

Unsere bevorzugten Partner sind:
Popp Planungen
Hirschmüller Schindele
Atelier Zafari
Architekturbüro Thomas Roy

Büro: Hirschmüller Schindele
Projekt: Konzeptstudie zur Umnutzung der Alten Münze
Auf den Fundamenten des mittelalterlichen Krögel-Viertels entstand einst eine Geldfabrik, deren Umnutzung neue Chancen bietet.
Umfang: Planung Umbau und Umnutzungskonzept (Gewerbe)
Lage: Berlin Tempelhof-Schöneberg


Entstehungsphase3 Kopie.jpg

LOGIN


PROJEKTDATENRÄUME

LOGIN


PROJEKTDATENRÄUME

DATENZUGRIFF

Sofern Sie Zugang zu unseren Datenräumen erhalten haben, können Sie über die Links unten jederzeit auf unsere Projektdaten zugreifen.

Falls Sie keinen aktuellen Zugang haben können Sie diesen vorbehaltlich interner Prüfung direkt anfragen um freigeschaltet zu werden.

PROJEKT 1

PROJEKT 2

PROJEKT 3